Gesellschaft fŁr Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


EMISA 2006 Methoden, Konzepte und Technologien f√ľr die Entwicklung von dienstbasierten Informationssystemen, Beitr√§ge des Workshops der GI-Fachgruppe EMISA (Entwicklungsmethoden f√ľr Informationssystemeund deren Anwendung) P-95, 63-76 (2006).


2006


Editors

Christian Hochberger, R√ľdiger Liskowsky (eds.)


Contents

Eine Integrationsplattform zur Verkn√ľpfung von Gesch√§ftsprozessen undIT-Services

S. Thalbauer , J. K√ľng , P. Regner and T. Wiesinger

Abstract


Informationssysteme haben einen gro√üen Einfluss auf die Gesch√§ftsprozesse von Unternehmen. In den meisten F√§llen werden durch die Einf√ľhrung neuer Informationssysteme Gesch√§ftsprozesse grundlegend ge√§ndert oder auch g√§nzlich neue geschaffen. So versprechen sich Unternehmen mehr Flexibilit√§t und sinkende IT-Kosten nach einer serviceorientierten Ausrichtung ihrer Anwendungen, wobei eine gro√üe Herausforderung darin besteht, geeignete Systemarchitekturen und lauff√§hige Anwendungen zu entwickeln, die an den Gesch√§ftsprozessen ausgerichtet sind und sehr flexibel aufgrund von √Ąnderungen in den Gesch√§ftsprozessen angepasst werden k√∂nnen. Nachdem Gesch√§ftsprozessmodelle im Normalfall nicht von Softwareentwicklern, sondern von Fachleuten aus den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen erstellt werden, stellt die Transformation von Gesch√§ftsprozessmodellen in Softwareapplikationen bzw. IT-Services eine gro√üe Herausforderung dar. Ziel dieser Arbeit am FAW ist die Entwicklung eines praxistauglichen Konzepts zur Optimierung des Zusammenspiels zwischen Gesch√§ftsprozessmanagement und serviceorientierter Softwareentwicklung. Das Konzept wird durch eine innovative Integrationsplattform unterst√ľtzt, die die Werkzeugl√ľcke zwischen Gesch√§ftsprozessmodellierungsund Softwareentwicklungswerkzeugen schlie√üt und eine Best of Breed L√∂sung erm√∂glicht.


Full Text: PDF

ISBN 978-3-88579-189-8


Last changed 24.01.2012 21:56:24