Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Unterrichtskonzepte fuer informatische Bildung, 11. GI-Fachtagung Informatik und Schule28.-30. September 2005 an der TU Dresden P-60, 285-296 (2005).


2005


Editors

Steffen Friedrich (ed.)


Contents

Informatische Bildung in Anwenderschulungen

Siglinde Voss

Abstract


Anwenderorientierte Schulungen, etwa für Tabellenkalkulationssoftware, gewinnen mit zunehmender Komplexität dieser Werkzeuge an Bedeutung, da die Anforderungen an die Fähigkeiten der Anwender mit fortschreitender Entwicklung dieser Werkzeuge steigen. In der beruflichen Fort- und Weiterbildung sind somit Konzepte für nachhaltige Benutzerschulungen gefordert. Informatische Modelle erweisen sich dabei als geeignet, Dokumentstrukturen zu vermitteln, die im Gegensatz zu den schnelllebigen Benutzeroberflächen längerfristig Bestand haben und helfen, die Arbeitsweise moderner Softwaresysteme zu verinnerlichen. Der Beitrag stellt Unterrichtskonzepte und -inhalte für Anwenderschulungen für Tabellenkalkulationssysteme in der beruflichen Weiterbildung vor, wie sie im Rahmen einer Mitarbeiterschulung für Büroangestellte bzw. einem Wahlpflichtkurs in der Oberstufe eines Gymnasiums umgesetzt worden sind.


Full Text: PDF

ISBN 3-88579-389-X


Last changed 24.01.2012 21:48:39