Gesellschaft fŁr Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Unterrichtskonzepte fuer informatische Bildung, 11. GI-Fachtagung Informatik und Schule28.-30. September 2005 an der TU Dresden P-60, 263-274 (2005).


2005


Editors

Steffen Friedrich (ed.)


Contents

Informatik - innovative Konzepte zur Gestaltung einer offenen Anfangssequenz mit vielfältigen Erweiterungen

Ludger Humbert , Patrick Eickhoff , Bernd Figgen , Thomas Hammersen , Dirk Pommerenke , Detlef Richter and Joerg Striewe

Abstract


Der Ber√ľcksichtigung aktueller fachdidaktischer Erkenntnisse in der Lehrerbildung steht all zu h√§ufig das Beharrungsverm√∂gen von Ausbilderinnen1 gegen√ľber. Nicht so in der Informatik. Hier wird seit Jahrzehnten nach der {\tt>\hskip-.5e>}Silver Bullet{\tt<\hskip-.5e<} gesucht. Ob diese finale L√∂sung existiert, soll hier nicht diskutiert werden. Es werden M√∂glichkeiten zur konkreten Umsetzung aktueller Anforderungen fachdidaktischer Forschung in der gymnasialen Oberstufe aufgewiesen. Als Einstiegspunkt f√ľr die Sch√ľlerinnen wird eine konkrete Erfahrung zum Ausgangspunkt des Informatikunterrichts gew√§hlt und in einigen Dimensionen beleuchtet.


Full Text: PDF

ISBN 3-88579-389-X


Last changed 24.01.2012 21:48:39