Gesellschaft fŘr Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Unterrichtskonzepte fuer informatische Bildung, 11. GI-Fachtagung Informatik und Schule28.-30. September 2005 an der TU Dresden P-60, 253-262 (2005).


2005


Editors

Steffen Friedrich (ed.)


Contents

Analyse eines Informatiksystems durch unterschiedliche Modellierungsans├Ątze

Henry Herper and Volkmar Hinze

Abstract


In diesem Beitrag wird ein Informatiksystem vorgestellt, das durch An- wendung unterschiedlicher Modellierungsans├Ątze f├╝r die Erkl├Ąrung von Wirkprinzipien von Informatiksystemen und f├╝r das informatische Modellieren eingesetzt werden kann. Das Informatiksystem ist das physische Modell eines Verkehrssystems. An diesen lernen die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler die Wirkungsweise von Sensoren, Aktoren und Steuerungen kennen und anwenden. Aus diesem physischen Modell wird durch informatisches Modellieren ein Computermodell erstellt, mit dem Experimente durchgef├╝hrt werden k├Ânnen. Die am Computermodell gewonnenen Erkenntnisse werden auf das physische Modell ├╝bertragen und mit dessen Verhalten verglichen.


Full Text: PDF

ISBN 3-88579-389-X


Last changed 24.01.2012 21:48:38