Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Architekturen, Komponenten, Anwendungen, Proceedings zur 1. Verbundtagung Architekturen, Komponenten, Anwendungen (AKA 2004), Universität Augsburg, 02.03. Dezember 2004 P-57, 73-91 (2004).

GI, Gesellschaft fĂĽr Informatik, Bonn
2004


Editors

Klaus Turowski (ed.)


Copyright © GI, Gesellschaft fĂĽr Informatik, Bonn

Contents

Die Umsetzung von Prozessen in einer integrierten Applikationslandschaft

Michael Molter

Abstract


Die Systemund Applikationslandschaft in einem Unternehmen entwickelt sich in der Regel evolutionär aus den Veränderungen des Produktund Leistungsspektrums sowie den strukturellen Änderungen durch Mergers, Acquisitions oder Firmenverkäufe. Die Konsolidierung derart gewachsener Applikationslandschaften ist vor dem Hintergrund von Wettbewerbsund Kostendruck ein vordringliches Ziel. Zur Umsetzung der Effizienzsteigerung sind mehrere Wege möglich, die jedoch unterschiedliche Schwerpunkte setzen. Systemkonsolidierung, Zentralisierung, Enterprise Application Integration sind eher technologisch orientiert und die Einführung von Standardsoftware wie SAP, Peoplesoft oder Oracle reduzieren die Vielfalt der Systeme und Abläufe. Die dabei realisierten Kosteneinsparungen gehen oft zu Lasten von Prozesseffizienz und Flexibilität. Ein ganzheitlicher Ansatz stellt die Prozesse in den Vordergrund und verfolgt ihre konsequente Umsetzung von der Konzeption über die Implementierung in integrativen Applikationsszenarien bis hin zum Betrieb und der kontinuierlichen Verbesserung.


Full Text: PDF

GI, Gesellschaft fĂĽr Informatik, Bonn
ISBN 3-88579-386-5


Last changed 24.01.2012 21:48:23