Gesellschaft fŘr Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Informatik 2004, Informatik verbindet, Band 2, Beitr├Ąge der 34. Jahrestagung der Gesellschaft f├╝r Informatik e.V. (GI), Ulm, 20.-24. September 2004 P-51, 49-53 (2004).

GI, Gesellschaft f├╝r Informatik, Bonn
2004


Editors

Peter Dadam, Manfred Reichert (eds.)


Copyright © GI, Gesellschaft f├╝r Informatik, Bonn

Contents

Optimierung von Ausdrücken der Ähnlichkeitsalgebra SA

Thomas Herstel and Ingo Schmitt

Abstract


Die kalk├╝lbasierte Anfragesprache WS-QBE erlaubt eine deklarative Formulierung von ├Ąhnlichkeitsbasierten Multimedia-Anfragen. F├╝r die Anfrageauswertung eignet sich hingegen durch ihren prozeduralen Charakter eher eine Algebra. Die Notwendigkeit der algebraischen Optimierung ergibt sich durch die Abbildung von WS-QBE-Anfragen auf die ├ähnlichkeitsalgebra . Optimierungsregeln der relatio- \? \? nalen Algebra sind jedoch wegen ihrer Erweiterung um speziellen Konzepte nicht uneingeschr├Ąnkt auf die ├╝bertragbar. In dieser Arbeit wird in die Optimierungspro- \? \? blematik eingef├╝hrt.


Full Text: PDF

GI, Gesellschaft f├╝r Informatik, Bonn
ISBN 3-88579-3080-6


Last changed 24.01.2012 21:47:05