Gesellschaft fr Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Informatik 2004, Informatik verbindet, Band 1, Beiträge der 34. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), Ulm, 20. - 24. September 2004 P-50, 100-104 (2004).

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
2004


Editors

Peter Dadam, Manfred Reichert (eds.)


Copyright © GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Adaptive Routenselektion in mobilen Ad-hoc-Netzen mit Internet-Anbindung

Oliver Stanze , Kilian Weniger , Simon Oser and Martina Zitterbart

Abstract


In einem mobilen Ad-hoc-Netz mit mehreren Zugängen zu einem Infrastrukturnetz können zwei mobile Knoten entweder über reine Ad-hocoder gemischte Ad-hoc-Infrastruktur-Routen miteinander kommunizieren. Abhängig vom Szenario kann eine dieser Möglichkeiten deutlich günstiger sein. Bisherige Routingprotokolle wählen immer die Ad-hoc-Route, falls diese existiert oder aufgebaut werden kann. Diese Arbeit stellt das Adaptive Ad hoc Infrastructure Route Selection (AIRS)-Konzept als Erweiterung des Routingprotokolls AODV vor, welches immer eine für das jeweilige Szenario optimale Entscheidung treffen kann. Simulationergebnisse zeigen die Leistungsfähigkeit des Ansatzes im Vergleich zu bisherigen Ansätzen.


Full Text: PDF

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 3-88579-379-2


Last changed 24.01.2012 21:46:38