Gesellschaft fŘr Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Informatik 2004, Informatik verbindet, Band 1, Beitr├Ąge der 34. Jahrestagung der Gesellschaft f├╝r Informatik e.V. (GI), Ulm, 20. - 24. September 2004 P-50, 1 (2004).

GI, Gesellschaft f├╝r Informatik, Bonn
2004


Editors

Peter Dadam, Manfred Reichert (eds.)


Copyright © GI, Gesellschaft f├╝r Informatik, Bonn

Contents

Ubiquitous Computing - Von der Vision zur Anwendung

Kurt Rothermel

Abstract


Der Vortrag behandelt das viel versprechende neue Systemkonzept des Ubiquitous Computing. W├Ąhrend in der ├ära des PCs ein Benutzer typischerweise ├╝ber einen (pers├Ânlichen) Rechner verf├╝gt, geht man beim Ubiquitous Computing davon aus, dass ihm eine Vielzahl vernetzter Rechner zur Verf├╝gung stehen wird, h├Ąufig eingebettet in Alltagsgegenst├Ąnde seiner physischen Umgebung. Ausgehend von der Vision des Ubiquitous Computing werden die technologischen Trends beschrieben, welche als Treiber dieser Entwicklung gelten. Dar├╝ber hinaus soll das Potenzial dieses Systemkonzepts anhand einiger Anwendungen deutlich gemacht werden. Schlie├člich werden die mit dem Konzept des Ubiquitous Computing verbundenen wissenschaftlichen Herausforderungen diskutiert.


Full Text: PDF

GI, Gesellschaft f├╝r Informatik, Bonn
ISBN 3-88579-379-2


Last changed 24.01.2012 21:46:34