Gesellschaft fŘr Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Integration und Datensicherheit- Anforderungen, Konflikte und Perspektiven, Referate der 25. GIL Jahrestagung 8.-10. September 2004 in Bonn, Germany P-49, 343-346 (2004).

GI, Gesellschaft f├╝r Informatik, Bonn
2004


Editors

Gerhard Schiefer, Peter Wagner, Marlies Morgenstern, Ursula Rickert (eds.)


Copyright © GI, Gesellschaft f├╝r Informatik, Bonn

Contents

├ťberpr├╝fung bestehender Schadschwellen auf ihre Eignung f├╝r die teilschlagspezifische Unkrautkontrolle in Braugerste unter Verwendung eines Geoinformationssystems

D. Dicke , R. Gerhards and W. K├╝hbauch

Abstract


Auf einer Braugerstenfl├Ąche wurden zwei unterschiedlich hohe Schadschwellen f├╝r die teilschlagspezifische Unkrautbek├Ąmpfung, bei deren Umsetzung eine GPS-gesteuerte Feldspritze eingesetzt worden ist, auf den Ertrag und die Qualit├Ątseigenschaften mit Hilfe eines GIS ├╝berpr├╝ft. Durch teilschlagspezifische Unkrautkontrolle ist eine deutliche Verringerung der ausgebrachten Herbizidmengen erreicht worden. Galium aparine (GALAP) und Cirsium arvense (CIRAR) verursachten eine tendenzielle Ertragsabnahme. Eine signifikante Reduktion des Rohproteingehalts sowie des Vollgerstenanteils war auf die Konkurrenz durch Cirsium arvense und Avena fatua (AVEFA) zur├╝ckzuf├╝hren. Schadschwellen sollten sich im Braugerstenanbau an den Qualit├Ątseigenschaften orientieren.


Full Text: PDF

GI, Gesellschaft f├╝r Informatik, Bonn
ISBN 3-88579-378-4


Last changed 24.01.2012 21:46:32