Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Integration und Datensicherheit- Anforderungen, Konflikte und Perspektiven, Referate der 25. GIL Jahrestagung 8.-10. September 2004 in Bonn, Germany P-49, 299 (2004).

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
2004


Editors

Gerhard Schiefer, Peter Wagner, Marlies Morgenstern, Ursula Rickert (eds.)


Copyright © GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Einsatzmöglichkeiten der Laser-Induzierten-Fluoreszenz zur Differenzierung der dikotylen und monokotylen Unkrautarten

Iryna Tartachnyk

Abstract


Die Möglichkeit einer Differenzierung zwischen dikotylen (Betula vulgaris, Galium aperine, Cirsium arvensis, Stellaria media, Viola arvensis) und monokotylen (Triticum aestivum, Poa annua, Apera spica-venti, Alopecurus myosuroides) Pflanzenarten anhand ihrer LIF-Parameter von der Blattoberund Unterseite wurde geprüft. Diskriminanzanalyse anhand von Fluoreszenzmessungen der Blattoberseite ergab ca. 90\% Unterscheidung bei den Keimund Laubblättern. Bei der Auswertung anhand von gemischten Messwerten beider Blattseiten (50\% von jeder Blattseite) sank der Prozentwert von richtig erkannten Pflanzenklassen auf ca. 80\% bei den Keimblättern und auf 75\% bei den Laubblättern.


Full Text: PDF

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 3-88579-378-4


Last changed 24.01.2012 21:46:29