Gesellschaft fŘr Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Lect. Notes Inform., Proc. P-49, 133-136 (2004).

GI, Gesellschaft f├╝r Informatik, Bonn
2004


Editors

Gerhard Schiefer, Peter Wagner, Marlies Morgenstern, Ursula Rickert (eds.)


Copyright © GI, Gesellschaft f├╝r Informatik, Bonn

Contents

Regionale Absch├Ątzung von Ertrag und Bedeckungsgrad mit Hilfe von SAMT

Wilfried Mirschel , Ralf Wieland and Karl-Otto Wenkel

Abstract


Eine statistisch ermittelte Naturalertragsmatrix bildet f├╝r Ackerkulturen und zwei Gr├╝nlandnutzungen die Grundlage f├╝r die Absch├Ątzung eines Basisertrages. Dieser wird in Abh├Ąngigkeit von weiteren Standortmerkmalen und jahresspezifischen Wettergr├Â├čen sowie unter Ber├╝cksichtigung des zu erwartenden Z├╝chtungsfortschritts korrigiert. Um regionale Unterschiede beim Niveau des Agromanagements zu ber├╝cksichtigen, werden die Ertragssch├Ątzungen mit Fuzzy- Ans├Ątzen kombiniert. Die Absch├Ątzung des Bedeckungsgrades f├╝r eine Region wird mit Hilfe von temperatursummenabh├Ąngigen St├╝tzstellenfunktionen realisiert. Die regionale Absch├Ątzung von Naturalertrag und Bedeckungsgrad wird mit Hilfe des Spatial Analysis and Modeling Tools (SAMT) umgesetzt. Dabei werden die Ergebnisse am Beispiel des Quillow-Einzugsgebietes (Uckermark) pr├Ąsentiert.


Full Text: PDF

GI, Gesellschaft f├╝r Informatik, Bonn
ISBN 3-88579-378-4


Last changed 24.01.2012 21:46:18