Gesellschaft fŁr Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Integration und Datensicherheit- Anforderungen, Konflikte und Perspektiven, Referate der 25. GIL Jahrestagung 8.-10. September 2004 in Bonn, Germany P-49, 25-31 (2004).

GI, Gesellschaft f√ľr Informatik, Bonn
2004


Editors

Gerhard Schiefer, Peter Wagner, Marlies Morgenstern, Ursula Rickert (eds.)


Copyright © GI, Gesellschaft f√ľr Informatik, Bonn

Contents

Netzwerkintelligenz: Komplexität und Dynamik meistern

Peter Kruse

Abstract


Die Ver√§nderungsgeschwindigkeit der weltweiten Vernetzung erh√∂ht den Leistungsdruck auf Menschen und Institutionen. Bislang bew√§hrte Konzepte erweisen sich zunehmend als unbrauchbar. Wir leben in einer Zeit des Umbruchs. Das Management von Instabilit√§t ben√∂tigt andere Vorgehensweisen als der Umgang mit stabilen Verh√§ltnissen. In der globalisierten Marktwirtschaft ger√§t das blo√üe Optimieren des Bestehenden schnell an seine Grenzen. Es geht nicht mehr um best practice, sondern um next practice. Der innovative Sprung wird zur Alltagsdisziplin. Die Komplexit√§t und Dynamik sich stellender Problemlagen erfordert grunds√§tzlich andere Formen der Kreativit√§t und der Kooperation. Die Rolle von F√ľhrung und die Leitung von Projekten unterliegen einem tief greifenden Wandel. Innerbetriebliche Strukturen weichen zunehmend auf. Unternehmen, denen es gelingt, vorhandene Kompetenzen optimal zu vernetzen, gewinnen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Aus der Theorie selbstorganisierender Systeme lassen sich anregende Prinzipien zur Bew√§ltigung der anstehenden Anforderungen ableiten.


Full Text: PDF

GI, Gesellschaft f√ľr Informatik, Bonn
ISBN 3-88579-378-4


Last changed 24.01.2012 21:46:11