Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Persistence, Scalability, Transactions - Database Mechanisms for Mobile Applications, Workshop by the GIArbeitskreis "Mobile Datenbanken", April, 10-11th, 2003 in Karlsruhe. P-43, 30-39 (2003).

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
2003


Editors

Birgitta König-Ries (ed.), Michael Klein (ed.), Philipp Obreiter (ed.)


Copyright © GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Generischer zugriff auf lotus notes datenbanken mit mobilen endgerätenunter verwendung von portaltechnologien

Walter Niess , Thomas Flor and Gabriel Vögler

Abstract


Im Folgenden soll dargestellt werden, wie mit mobilen Endgeräten, wie z.B. PDAs oder WAP-Mobiltelefonen auf beliebige Lotus-Notes- Datenbanken zugegriffen werden kann. Durch Verwendung des IBM WebSphere Everyplace Access Servers ist sowohl Onlineals auch ein Offlinezugriff möglich. Ein generisches Portlet stellt einen allgemeinen Zugriffsmechanismus auf Notes- Datenbanken zur Verfügung. Hierbei kann die Darstellung speziell an die Anforderungen kleiner Displays von mobilen Endgeräten angepasst werden. Da unternehmenskritische Daten verarbeitet werden sollen, spielt Sicherheit eine wichtige Rolle.


Full Text: PDF

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 3-88579-372-5


Last changed 04.10.2013 18:00:41