Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


INFORMATIK 2003 - Innovative Informatikanwendungen, Band 1, Beiträge der 33. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), 29. September - 2. Oktober 2003 in Frankfurt am Main. P-34, 165-168 (2003).

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
2003


Editors

Klaus R. Dittrich (ed.), Wolfgang König (ed.), Andreas Oberweis (ed.), Kai Rannenberg (ed.), Wolfgang Wahlster (ed.)


Copyright © GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Datenintegration in Finanzprozessen

Donovan Pfaff , Bernd Skiera and Tim Weitzel

Abstract


Die Philosophie des Supply-Chain-Management (SCM) hat durch eine Orchestrierung der Güter-, Finanzund Informationsflüsse Effizienzpotenziale erschließen können. Während traditionelles SCM erfolgreich vor allem auf die Gü- terund Informationslogistik fokussiert, finden sich bei Finanzprozessen noch ungenutzte Potenziale. Dieser Beitrag zeigt auf Grundlage einer empirischen Untersuchung die Integrationsproblematik in der Financial-Chain (FC) bei deutschen Top-1.000-Unternehmen (ohne Finanzdienstleister) auf. Nicht ausreichend integrierte Systeme sind der Hauptgrund für Rechnungsreklamationen und damit ein vermeidbarer Kostentreiber. Hierauf aufbauend wird skizziert, wie eine skalierbare bedarfsgerechte Integration im Rahmen eines XML-Warehouse realisiert werden kann.


Full Text: PDF

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 3-88579-363-6


Last changed 04.10.2013 17:59:05