Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


WM 2003: Professionelles Wissesmanagement - Erfahrungen und Visionen, Beiträge der 2. Konferenz Professionelles Wissensmanagement, 2.-4. April 2003 in Luzern. P-28, 457-461 (2003).

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
2003


Editors

Ulrich Reimer (ed.), Andreas Abecker (ed.), Steffen Staab (ed.), Gerd Stumme (ed.)


Copyright © GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Vom Wissensmanagement zum Knowledge Business

Bernd Gaede and Cornelia Mockwitz

Abstract


Anbieter von Dienstleistungen rund um das Wissensmanagement sehen sich zunehmend in der Pflicht, den Wert entsprechender Leistungen nachzuweisen. Das \?Knowledge Business“ ist eine Variante des Wissensmanagement, die dessen Wertschöpfungspotenziale in den Mittelpunkt der Betrachtung stellt. WM-Projekte werden als KB-Projekte von vornherein auch nach betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten gestaltet. In einem ganzheitlichen Bewertungsansatz werden monetäre und nichtmonetäre Bewertungsverfahren kombiniert. Wie die monetäre Bewertung zur Anwendung gelangt, wird an einem Beispiel demonstriert.


Full Text: PDF

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 3-88579-357-1


Last changed 04.10.2013 17:57:35