Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft P-253, 117-120 (2016).

Gesellschaft für Informatik, Bonn
2016


Copyright © Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Mobile Röntgenfluoreszenzanalytik als Baustein für Sensorfusion-Ansätze für die Bestimmung von Makronährstoffen im Boden? - ein Werkstattbericht

Michael Marz , Peter Wagner and Linara Arslanova

Abstract


Im Rahmen von Sensorfusion-Ansätzen zur On-the-go-Analytik von pflanzenverfügbaren Makronährstoffen, stellt dieser Werkstattbericht eine explorative Arbeit vor, welche die Eignung sowie die methodisch-technischen Grundlagen der Bodenanalytik für die Bestimmung der in dieser Arbeit betrachteten Makronährstoffe Phosphor, Kalium und Magnesium mittels Röntgenfluoreszenz (RF) untersucht. Im Fokus der beginnenden Untersuchungen steht die Identifizierung eines optimalen Messvorganges mit Berücksichtigung der Probenahme und -aufbereitung. Darauf aufbauend wird die Anwendbarkeit des RF-Outputs im Rahmen eines simulierten Sensorfusion- Ansatzes bewertet, um mittels künstlicher neuronaler Netze (KNN) die nicht direkt gemessenen pflanzenverfügbaren Anteile im Boden approximieren zu können. Zum Zeitpunkt stellt sich heraus, dass für die Approximation des pflanzenverfügbaren Phosphors die RF-Analytik als Sensorfusion-Baustein geeignet sein kann. Feldfrische Stechproben sind hierfür geeignet.


Full Text: PDF

Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-647-3


Last changed 25.02.2016 18:52:00