Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Software Engineering 2013 - Workshopband P-215, 565-570 (2013).

Gesellschaft für Informatik, Bonn
2013


Copyright © Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Erweiterung von domänenspezifischen Sprachen um benutzerdefinierte Werttypen

Christin Zahner

Abstract


Domänenspezifische Sprachen unterstützen die Modellierung von Konzepten einer bestimmten Domäne. Mit Blick auf die Formulierung von Ausdrücken beschränken sich textuelle DSLs allerdings häufig auf die Unterstützung von primitiven Typen und Aufzählungstypen. Fachliche Konzepte, wie Geldbeträge oder Postleitzahlen, die zeitund zustandslos modellierbar wären, sind nur schwer in eine DSL zu integrieren. Dieser Beitrag stellt Ansätze vor, um die Ausdruckskraft von DSLs um benutzerdefinierte Werttypen zu erweitern.


Full Text: PDF

Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-609-1


Last changed 04.10.2013 18:39:13