Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Software Engineering 2013 - Workshopband P-215, 583-590 (2013).

Gesellschaft für Informatik, Bonn
2013


Copyright © Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Eine Multikanal-Architektur für adaptive, webbasierte Frontendsysteme und deren Erweiterbarkeit durch Variantenbildung

Michael Thomas Hitz

Abstract


Der in den letzten Jahren stark gestiegene Bedarf an webbasierten Zugängen zu den Systemen eines Unternehmens für unterschiedliche Nutzergruppen (fachliche Kanäle) führte häufig dazu, dass parallel monolithische, siloartige Frontend-Systeme entstanden sind, welche in Wartung und Weiterentwicklung durch die resultierenden Redundanzen hohe Kosten verursachen. In den letzten Jahren rückten zudem neue Technologien wie mobile Geräte weiter in den Fokus, die neben den fachlichen Kanälen eigene Anforderungen an die Darstellung und die Prozesse haben und damit die Komplexität weiter erhöhen. Um schnell und kosteneffizient auf den Markt reagieren zu können, bedarf es einer Lösung, welche Funktionalitäten kanalübergreifend wiederverwendbar macht und bei Änderungen oder kanalspezifischen Erweiterungen Redundanzen durch Bildung von Varianten vorhandener Oberflächen und Prozesse vermeidet.


Full Text: PDF

Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-609-1


Last changed 04.10.2013 18:39:14