Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Software Engineering 2013 P-213, 301-318 (2013).

Gesellschaft für Informatik, Bonn
2013


Copyright © Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Systematische Rekonfiguration eingebetteter softwarebasierter Fahrzeugsysteme auf Grundlage formalisierbarer Kompatibilitätsdokumentation und merkmalbasierter Komponentenmodellierung

Peter Manhart

Abstract


Mit dem steigenden Wertschöpfungsanteil SW-basierter Funktionen in Fahrzeugen und schnelleren Releasezyklen bei wachsender Variantenkomplexität steigt der Bedarf an praxistauglichen Lösungen zum nachträglichen Austausch minimaler Teilreleases der zugrundeliegenden SW-Komponenten. Wir stellen einen merkmalbasierten Modellierungsansatz für die Komponenten von Steuergerätereleases vor, der auf einer formalisierbaren Kompatibilitätsdokumentation von Release-Komponenten basiert. Durch zudem klar definierte Abbildungen der Kompatibilitätsaussagen in ein merkmalbasiertes Variantenmodell ermöglicht unser Ansatz eine systematische Rekonfiguration SW-basierter Fahrzeugsysteme.


Full Text: PDF

Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-607-7


Last changed 20.02.2014 13:02:23