Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


INFORMATIK 2012 P-208, 334-346 (2012).

Gesellschaft für Informatik, Bonn
2012


Copyright © Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Open Source Graphdatenbanken- Konzepte und Klassifikation

Olaf Herden and Kevin Redenz

Abstract


In der jüngsten Vergangenheit hat es im Datenbankmarkt einen Paradigmenwechsel gegeben. Haben über viele Jahre relationale Datenbanken den Markt klar beherrscht und jede Art von Daten abgespeichert (\?One Size Fits All“), so sind unter dem Begriff NoSQL (Not only SQL) eine ganze Reihe von neuartigen Systemen entstanden. Eine besondere Kategorie von NoSQL- Datenbanken sind Graphdatenbanken. Eine Vielzahl von, meistens unter einer Open Source Lizenz laufenden, Systemen mit zum Teil stark unterschiedlichen Eigenschaften ordnet sich dieser Gruppe zu. Wesentliche Konzepte dieser Systeme werden in diesem Beitrag beschrieben. Weiterhin haben wir als Orientierungshilfe in der unübersichtlichen und sich rasch ändernden Welt der Graphdatenbanken ein Klassifikationsschema erstellt und auf einige Vertreter angewandt.


Full Text: PDF

Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-602-2


Last changed 20.02.2014 12:58:02