Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


INFORMATIK 2012 P-208, 899-914 (2012).

Gesellschaft für Informatik, Bonn
2012


Copyright © Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Webbasiert Studieren lernen - ein Beitrag zur Entwicklung der Lernkompetenzen von Schülern

Nadine Schaarschmidt , Sindy Dietsch , Sven Hofmann and Steffen Friedrich

Abstract


Der Beitrag beschreibt ein Einsatz-Szenario für E-Learning in der Sekundarstufe 2 an Gymnasien. Es wird die Frage untersucht, inwiefern webbasierte Lernformen zur Entwicklung von Lernkompetenzen bei Schülern im Hinblick auf ein spä- teres Studium beitragen. Die Ergebnisse, die auf den Erfahrungen von 341 Schülern bei der Bearbeitung der Kurse basieren, wurden mit der qualitativen Erhebungsmethode des Gruppeninterviews gewonnen. Zusammenfassend kann gesagt werden, dass trotz der vielfältigen Möglichkeiten des E-Learning Schüler auch weiterhin den persönlichen Kontakt mit ihren Lehrern und ihren Mitschülern nicht missen wollen. Lernen erfordert mehr als nur Interaktion mit dem Computer. Der Mix aus E- Learning und tutorieller Begleitung trägt jedoch entscheidend zur Entwicklung von Lernkompetenzen, die aufs Studium vorbereiten, bei.


Full Text: PDF

Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-602-2


Last changed 20.02.2014 12:58:14