Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Software Engineering 2011 - Workshopband P-184, 193-204 (2011).

Gesellschaft für Informatik, Bonn
2011


Copyright © Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Interdisziplinäre Anforderungsanalyse bei der Gestaltung von Systemen zur Erstellung eines gemeinsamen Lagebilds in großen Schadenslagen

Christian Lindemann , Jens Pottebaum , Gesine Hofinger , Laura Künzer and Rainer Koch

Abstract


Großschadenslagen erfordern das Zusammenwirken verschiedener Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS). Durch ein kollektives Verständnis der Strukturen, Ereignisse und Prozesse im Einsatz kann das Handeln koordiniert und Konflikte vermieden werden. Das Projekt LAGE1 erarbeitet einen Standard für den Austausch von Meldungen zur Gewährleistung organisatorischer, semantischer und technologischer Interoperabilität. Dazu wurde ein stark interdisziplinärer, szenariobasierter Ansatz gewählt. Die Anforderungsanalyse wird als kontinuierlicher Prozess durch Psychologen und Ingenieure durchgeführt. Dieser Beitrag diskutiert den Ansatz, durch die Verknüpfung komplementärer Methoden in einem gemeinsamen Vorgehensmodell die wechselseitige Nutzung von Inhalten zu ermöglichen und damit iterativ ein gemeinsames Forschungsergebnis zu erreichen.


Full Text: PDF

Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-278-9


Last changed 04.10.2013 18:35:45