Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


6th conference on professional knowledge management from knowledge to action P-182, 363-370 (2011).

Gesellschaft für Informatik, Bonn
2011


Copyright © Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Wissenserzeugung und wissensnutzung bei heterogenen akteuren: unterschiede, hindernisse und kooperative gestaltungsoptionen

Elisabeth Mueller and Patricia Graf

Abstract


Dieser Beitrag stellt zwei Fallstudien von Patentpools für Arzneimittel vor. Er bietet Einblicke in die institutionellen Bedingungen und Akteure und die Rolle unterschiedlicher Wissenskulturen bei Innovationskooperationen. Wir argumentieren, dass Promotoren, etwa NGOs, die die unterschiedlichen Wissenskulturen der Unternehmen und Forschungsinstitute überbrücken können, eine wichtige Rolle in den Pools zukommt. Das Funktionieren der Pools hängt damit stark von dem Status der Promotoren, ihrem Einblick in verschiedene Wissenskulturen aber auch ihre Kooperationsstrategien ab.


Full Text: PDF

Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-276-5


Last changed 24.02.2014 15:08:02