Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


6th conference on professional knowledge management from knowledge to action P-182, 273-280 (2011).

Gesellschaft für Informatik, Bonn
2011


Copyright © Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Wissensreifung als analyse- und kommunikationsinstrument - ein erfahrungsbericht

René Peinl

Abstract


Der vorliegende Beitrag berichtet von den Erfahrungen des Autors in der Verwendung des Wissensreifungsmodells bei der technisch geprägten Wissensmanagement-Beratung, um Vorhaben zu strukturieren, Schwerpunkte zu setzen, Lücken in der technischen Unterstützung der Wissensarbeit zu identifizieren und technische Unterstützung für einzelne Reifungsphasen zu empfehlen. Die Erfahrungen beziehen sich dabei auf die Akzeptanz und Verständlichkeit des Modells selbst, sowie auf die Eignung als Analyserahmen für die Anforderungsanalyse. Insgesamt wurde das Modell sehr gut angenommen und hat sich aufgrund seiner Flexibilität in vielen Fällen bewährt. Es wurde jedoch nicht als selbsterklärend und intuitiv verständlich empfunden.


Full Text: PDF

Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-276-5


Last changed 24.02.2014 15:08:00