Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


6th conference on professional knowledge management from knowledge to action P-182, 262-272 (2011).

Gesellschaft für Informatik, Bonn
2011


Copyright © Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Einblicke in den interaktiven zusammenhang zwischen wissensmanagement und unternehmenskultur

Julia Müller and Claudia Nessler

Abstract


In der Wissensmanagementliteratur wird Unternehmenskultur, die sowohl Manifestationen (Verhalten, Artefakte) als auch Wertvorstellungen über Prioritäten, Prozesse, Ursachen und Verbesserungen umfasst, als zentraler Einflussfaktor für die Effektivität von Wissensprozessen gesehen. Zu diesem Zusammenhang gibt es bereits erste empirische Erkenntnisse, jedoch fehlen Studien, die sich mit den interaktiven und reziproken Beeinflussungsprozessen von Kultur und Wissensprozessen beschäftigen. Das Ziel dieses Beitrags ist, herauszufinden, welchen Einfluss Manifestationen und Werte auf Wissensprozesse haben und wie Wissensaustauschprozesse diese kulturellen Elemente wiederum beeinflussen können. Für den empirischen Teil wird ein zweistufiger Prozess bestehend aus Literaturanalyse und einem qualitativen Forschungsdesign in Form einer Einzelfallstudie zurückgegriffen. Ergebnisse zeigen, dass es theoretisch drei Möglichkeiten gibt, wie sich Unternehmenskultur und Wissensprozesse gegenseitig beeinflussen können. Auch in der Praxis sind diese drei Perspektiven relevant.


Full Text: PDF

Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-276-5


Last changed 24.02.2014 15:08:00