Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Modellierung 2008, 12.-14. Maerz 2008, Berlin P-127, 229-232 (2008).

Gesellschaft fuer Informatik, Bonn
2008


Editors

Thomas Kuehne (ed.), Wolfgang Reisig (ed.), Friedrich Steimann (ed.)


Copyright © Gesellschaft fuer Informatik, Bonn

Contents

Quantitative Modellierung des Leistungsverhaltens SOA-basierter Systeme mit FMC-QE

Stephan Kluth

Abstract


Der folgende Artikel gibt einen Kurz├╝berblick ├╝ber ein Promotionsvorhaben im Bereich der Quantitativen Modellierung. In der Dissertation soll die Modellierungsmethodik FMC-QE (Fundamental Modeling Concepts for Quantitative Evaluation) beschrieben werden. FMC-QE basiert auf der Modellierungssprache FMC sowie den Modellierungsund Berechnungsmethoden der Warteschlangentheorie und der Zeitbehafteten Petrinetze mit dem Hauptaugenmerk auf hierarchische Modellierung. Die Berechnung der analytischen Modelle hat das Verkehrsflussgesetz und das Gesetz von Little als Grundlage.


Full Text: PDF

Gesellschaft fuer Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-221-5


Last changed 04.10.2013 18:17:01