Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Mobile Ad-Hoc Netzwerke, 1. deutscher Workshop über Mobile Ad-Hoc Netzwerke WMAN 2002, 25.-26. März 2002 in Ulm. P-11, 109-119 (2002).

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
2002


Editors

Michael Weber (ed.), Frank Kargl (ed.)


Copyright © GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Mobile Ad-Hoc Netzwerke für die Fahrzeug-Fahrzeug Kommunikation

Christian Cseh , Reinhold Eberhardt and Walater J. Franz

Abstract


Das Forschungsprojekt FleetNet - Internet on the Road zielt auf den Einsatz von mobilen Ad-hoc-Netzen für die Fahrzeug-Fahrzeug-Kommunikation. Anwendungsgebiete sind sicherheitsrelevante Fahrerassistenzsysteme, dezentrale Floating-Car-Data-Anwendungen, sowie Kommunikationsund Internetdienste. Die Auswahl einer Funkhardware, die Entwicklung von geeigneten Kommunikationsprotokollen sowie die prototypische Demonstration der entwickelten Lösungen sind die Hauptziele. Wesentlich zu lösende Problemstellungen umfassen die Entwicklung von positionsbasierten Routingalgorithmen, das Kanalzugriffsproblem, die Bestimmung und Anpassung einer geeigneten Funkhardware und die Kommunikation ins Internet über stationäre FleetNet-Stationen.


Full Text: PDF

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 3-88579-341-5


Last changed 04.10.2013 17:53:48