Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


MMS 2007: Mobilität und mobile Informationssysteme, 2nd conference of GI-Fachgruppe MMS, March 6th, 2007 in Aachen, Germany P-104, 73-84 (2007).


2007


Editors

Birgitta König-Ries (ed.), Franz Lehner (ed.), Rainer Malaka (ed.), Can Türker (ed.)


Contents

Klassifikations- und lösungsansätze für web services im mobilen umfeld

Lonthoff and Ortner

Abstract


Web Services haben sich zu einer Standardtechnologie im Bereich serviceorientierter Architekturen (SOA) und in verteilten Systemen entwickelt. Sie sind ein geeignetes Integrationsmittel für mobile Anwendungssysteme. Entwurf und Evaluierung mobiler Anwendungssysteme sind durch Eigenschaften der Mobilität gekennzeichnet. In diesem Beitrag wird eine Anforderungs- Klassifikation vorgestellt, die den Entwurf mobiler Web Services erleichtert. Es werden Lösungsansätze für die mobile Umsetzung von Web Services vorgestellt. Für die Evaluierung von Web Services wird eine Implementierungs-Klassifikation vorgestellt, die bei der Bewertung der Mobilfähigkeit hilfreich ist.


Full Text: PDF

ISBN 978-3-88579-198-0


Last changed 04.10.2013 18:13:41