Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Software Engineering 2006, Proceedings der Fachtagung des GI-Fachbereichs Softwaretechnik, 28.-31. März 2006 in Leipzig P-79, 111-124 (2006).


2006


Editors

Bettina Biel, Matthias Book, Volker Gruhn (eds.)


Contents

Industrielle Fallstudie: Einsatz visueller Kontrakte in serviceorientierten Architekturen

Gregor Engels , Baris GĂĽldali , Oliver Juwig , Marc Lohmann and Jan-Peter Richter

Abstract


Serviceorientierte Architekturen (SOA) erlauben eine schnelle und kosteneffiziente Bereitstellung unterschiedlicher Funktionalitäten zur Unterstützung der Geschäftsprozesse eines Unternehmens. Dazu werden fachliche Funktionalitäten in Form von Enterprise Services zur Verfügung gestellt. Die hohe Zahl von Enterprise Services erfordert eine geeignete semantische Beschreibung zu deren effizienten Verwaltung. Zur semantischen Beschreibung von Enterprise Services sowie zur Formulierung von Suchanfragen ist an der Universität Paderborn die Methode der visuellen Kontrakte entwickelt worden. Das Papier stellt die Ergebnisse der ersten Phase einer umfangreichen industriellen Fallstudie zur Evaluation der praktischen Anwendbarkeit visueller Kontrakte im Kontext einer SOA vor.


Full Text: PDF

ISBN 3-88579-173-0


Last changed 24.01.2012 21:53:20