Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Land- und Ernährungswirtschaft im Wandel -Aufgaben und Herausforderungen für die Agrar und Umweltinformatik, Referate der 26. GIL Jahrestagung, 06.-08. März 2006, Potsdam P-78, 293-296 (2006).


2006


Editors

K. -O. Wenkel, P. Wagner, M. Morgenstern, K. Luzi, P. Eisermann (eds.)


Contents

Das \?Hausmodell“ - Framework für die Organisation von E-Learning-Inhalten

P. Walther , P. Giebler , J. Spilke , R. Meyer and A. Heinecke

Abstract


Das \?Hausmodell“ dient der inhaltlichen Strukturierung des E-Learning- Systems \?Informationssysteme und ihre Vernetzung in der Milcherzeugung“. Mittlerweile ist eine Struktur verfügbar, die auch für andere Inhalte des Agrarbereiches bedeutsam sein kann. Daher wurde für diese Art der Inhaltsstrukturierung in unserer Arbeitsgruppe ein Framework entwickelt, das zur Organisation beliebiger Lerninhalte genutzt werden kann. Das Hausmodell wurde dabei so implementiert, dass Anpassungen leicht möglich sind. Verschiedene Techniken der Inhaltsentwicklung, die mit HTML-Generatoren oder Autorenwerkzeugen wie Authorware erfolgen kann, werden unterstützt. Der Beitrag stellt die Lösung vor und zeigt auf, wie das \?Hausmodell“ an unterschiedliche Anforderungen angepasst werden kann und wie die Einbindung von Inhalten erfolgt.


Full Text: PDF

ISBN 3-88579-172-2


Last changed 24.01.2012 21:53:15