Gesellschaft fŁr Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Marktplatz Internet: Von e-Learning bis e-Payment, 13. Leipziger Informatik-Tage (LIT 2005), 21. - 23. September 2005, Leipzig P-72, 244-253 (2005).


2005


Editors

Klaus P. Jantke, Klaus-Peter Faehnrich, Wolfgang S. Wittig (eds.)


Contents

Wie nutzen und beurteilen Studierende E-Learning? Ergebnisse einer repräsentativen Online-Erhebung

B. Kleimann , J. Willige and S. Weber

Abstract


E-Learning - das computerund internet-gest√ľtzte Lehren und Lernen - ist an den deutschen Hochschulen inzwischen von der Pionierund Erprobungsin die Konsolidierungsphase √ľbergegangen. Studierende greifen intensiv auf digitale lehrveranstaltungsbegleitende Materialien zu und nutzen in nicht unbetr√§chtlichem Umfang interaktive Selbstlernangebote. Aufw√§ndigere Lernformen stehen dagegen nur sehr eingeschr√§nkt zur Verf√ľgung. Insgesamt sind die Studierenden mit dem Angebot an netzgest√ľtzten Lernumgebungen mittelm√§√üig zufrieden, wobei das Hauptkriterium f√ľr die Beurteilung die Qualit√§t der Lernangebote ist. Dies zeigt eine repr√§sentative Online-Erhebung der Hochschul-Informations-System GmbH (Hannover), die in Kooperation mit dem Projekttr√§ger \?Neue Me- dien in der Bildung + Fachinformation‚Äú unter 3.811 deutschen Studierenden im November und Dezember 2004 durchgef√ľhrt wurde.


Full Text: PDF

ISBN 3-88579-401-2


Last changed 24.01.2012 21:52:02