Gesellschaft fŁr Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


INFORMATIK 2005, Informatik LIVE! Band 1, Beitr√§ge der 35 Jahrestagung der Gesellschaft f√ľr Informatik e.V. (GI), 19. bis 22. September 2005 in Bonn P-67, 370-374 (2005).


2005


Editors

Armin B. Cremers, Rainer Manthey, Peter Martini, Volker Steinhage (eds.)


Contents

Integration manueller Erfassungsmöglichkeiten in Systeme zur automatischen Prozessdatenerfassung als ein weiterer Schritt zur Automatisierung der Dokumentation

G. Steinberger , M. Rothmund and H. Auernhammer

Abstract


Dokumentation in der landwirtschaftlichen Produktion wird zunehmend zu einer komplexen und entscheidenden Aufgabe. Mit einer Automatisierung kann der Aufwand f√ľr den Anwender drastisch verringert und die Qualit√§t signifikant verbessert werden. Allerdings st√∂√üt die Automatische Prozessdatenerfassung derzeit noch an technische Grenzen und hinterl√§sst unvollst√§ndige Dokumentationen. Bis diese Datenl√ľcken durch zus√§tzlich Erfassungsmechanismen, Sensoren und neue und umfassendere Algorithmen geschlossen sind, m√ľssen diese durch manuelle Eingaben vervollst√§ndigt werden. Um diese Funktionalit√§t abzubilden wurde eine Simulationssoftware entwickelt, die manuelle Dateneingaben w√§hrend des Arbeitsprozesses in den Datenstrom einer automatischen Prozessdatenerfassung integriert. Durch die zus√§tzliche Implementierung einer Datenschnittstelle nach ISO 11783-10 konnte so ein Datenmanagementmodell mit dem PDA als zentrales Er- fassungsger√§t entwickelt werden.


Full Text: PDF

ISBN 3-88579-396-2


Last changed 24.01.2012 21:50:55