Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


INFORMATIK 2005, Informatik LIVE! Band 1, BeitrĂ€ge der 35 Jahrestagung der Gesellschaft fĂŒr Informatik e.V. (GI), 19. bis 22. September 2005 in Bonn P-67, 329-333 (2005).


2005


Editors

Armin B. Cremers, Rainer Manthey, Peter Martini, Volker Steinhage (eds.)


Contents

Abstrakte Modellierung der Eigenschaften von nanoelektronischen CNT-Elementen in SystemC

P. Zipf , O. Soffke , M. Velten and M. Glesner

Abstract


Möglichst genaue Simulationen von Digitalschaltungen, die auf nanoelektronischen Komponenten basieren, benötigen abstrakte Modelle, in denen die wesentlichen Eigenschaften der realen Schaltung reprĂ€sentiert sind. Wir beschreiben SystemC-Modelle, die die Eigenschaften von auf Kohlenstoffnanoröhren-Transistoren basierenden Schaltungen abstrahieren und fĂŒr eine Simulation auf der RT-Ebene zugĂ€nglich machen. Durch die funktionale Modellierung von Bottom-Up Effekten ist es möglich, die modellierte Information auch anderweitig, z. B. in Syntheseprozessen, zu verwenden. Die Modelle enthalten Profilingund ÜberwachungsfunktionalitĂ€t, die ein Verfolgen von Events, die Verletzung des Timings sowie zur Verlustleistungsmessung implementieren. Erste Vergleiche der Simulationsergebnisse der Originalmodelle mit den Abstraktionen zeigen eine gute Übereinstimmung der Resultate.


Full Text: PDF

ISBN 3-88579-396-2


Last changed 24.01.2012 21:50:52