Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Unterrichtskonzepte fuer informatische Bildung, 11. GI-Fachtagung Informatik und Schule28.-30. September 2005 an der TU Dresden P-60, 207-218 (2005).


2005


Editors

Steffen Friedrich (ed.)


Contents

Rekursion und Iteration: Voruntersuchung zu einem Test

Michael Fothe

Abstract


Informatiklehrerinnen und -lehrer unterrichten einen Themenbereich und möchten anschließend wissen, ob ihr Unterricht die notwendige inhaltliche Bandbreite hatte und ob er den Prüfungsanforderungen entsprach. Auch möchten sie nähere Informationen zum Lernstand und -verhalten ihrer Schülerinnen und Schüler erhalten. Sie laden dazu Testaufgaben aus dem Internet herunter, lassen ihre Schülerinnen und Schüler den Test bearbeiten, korrigieren deren Antworten und ziehen Schlussfolgerungen für ihren Unterricht und dessen Fortentwicklung. Möglicherweise ist dies ein Szenarium, das die Arbeit von Informatiklehrerinnen und - lehrern in der gymnasialen Oberstufe künftig sinnvoll unterstützen kann. Ein erster Schritt zur Umsetzung dieser Idee wird jedenfalls in diesem Beitrag beschrieben. In dem Test geht es um Rekursion und Iteration.


Full Text: PDF

ISBN 3-88579-389-X


Last changed 24.01.2012 21:48:38