Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Modellierung 2004, Proceedings zur Tagung, 23.-26. März 2004, Marburg, Proceedings. P-45, 299-300 (2004).

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
2004


Editors

Bernhard Rumpe (ed.), Wolfgang Hesse (ed.)


Copyright © GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Modellbasierte Konfiguration von Transaktionsdiensten

Sten Löcher

Abstract


Die Integration von anwendungsspezifischer Logik und Infrastrukturdiensten ist ein essentieller Bestandteil des Softwareentwicklungsprozesses in modernen Komponententechnologien. Der Kurzbeitrag diskutiert den aktuellen Stand der Technik in bezug auf Transaktionsdienste und stellt anschließend einen Konzeptrahmen für deren modellbasierte Konfiguration vor. Der Konzeptrahmen dient als Ausgangspunkt für die Entwicklung von Mechanismen für die deklarative Konfiguration von Transaktionsdiensten. Die technische Umsetzung des vorgestellten Ansatzes basiert auf Metamodellierung. Aufgrund der benutzten Konzepte und Technologien gliedert sich die vorgestellte Arbeit in die Model Driven Architecture der OMG ein.


Full Text: PDF

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn


Last changed 04.10.2013 18:01:37