Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Modellierung 2004, Proceedings zur Tagung, 23.-26. März 2004, Marburg, Proceedings. P-45, 223-227 (2004).

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
2004


Editors

Bernhard Rumpe (ed.), Wolfgang Hesse (ed.)


Copyright © GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

MDA: Weg oder Irrweg

Sören Teurich-Wagner

Abstract


MDA wird als Zukunft des Software Engineering dargestellt. Trotz positiver Erfahrungsberichte vertreten wir die Auffassung, dass noch ein weiter Weg vor uns liegt, bis MDA in großem Maßstab eingesetzt wird. Dies ist bedingt durch die heute noch unbefriedigenden Möglichkeiten zur Dynamikmodellierung in UML. Wir präsentieren ein Architekturprinzip, das die von MDA postulierte Trennung von Anwendung und Technik ebenfalls umsetzt, aber mit den heute verfügbaren Sprachen und Technologien ein- und umsetzbar ist. Außerdem stellen wir ein Paradigma für den Entwurf von Komponenten vor, das ebenfalls massiv auf den Einsatz von Modellen setzt, aber einen viel kleineren Scope als MDA hat. Diese Techniken sind bei sd\&m erfolgreich im Einsatz.


Full Text: PDF

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn


Last changed 04.10.2013 18:01:23