Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Modellierung 2004, Proceedings zur Tagung, 23.-26. März 2004, Marburg, Proceedings. P-45, 93-107 (2004).

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
2004


Editors

Bernhard Rumpe (ed.), Wolfgang Hesse (ed.)


Copyright © GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Modellierung und kartographische Visualisierung von Geodaten mitXML- basierten Sprachen

Karl Neumann , Brigitte Mathiak and Andreas Kupfer

Abstract


Mit den XML-basierten Sprachen GML, XSLT und SVG lassen sich Geodaten nicht nur anwendungsorientiert modellieren sondern auch kartenähnlich visualisieren. In dieser Fallstudie zeigen wir das, indem wir realistische Geodatenbestände der Landesvermessungsämter zunächst mit der Geography Markup Language (GML) nachmodellieren. So mit GML strukturierte Daten werden dann mit der Extensible Stylesheet Language for Transformation (XSLT) auf Elemente der Sprache Scalable Vector Graphics (SVG) abgebildet. Dabei wird der Prozess der kartographischen Vi- sualisierung durch XSLT-Konstrukte modelliert und auch gleichzeitig implementiert. Als Ergebnis erhalten wir Graphiken, die den entsprechenden Karten der Landesämter zumindest nicht unähnlich sind.


Full Text: PDF

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn


Last changed 04.10.2013 18:01:20