Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Security, E-Learning, EServices, 17. DFN-Arbeitstagung über Kommunikationsnetze, Düsseldorf, 2003. P-44, 195-215 (2003).

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
2003


Editors

Jan Von Knop (ed.), Wilhelm Haverkamp (ed.), Eike Jessen (ed.)


Copyright © GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Einsatz eines Sicherheitsmusters zur Absicherung einer mobilenWissensmanagementlösung

Stefan Berger and Jens Ingo Mehlau

Abstract


Der Einsatz mobiler IuK-Technologien führt zu Effektivitätsund Effizienzsteigerungen im Wissensmanagement. Die vorgestellte mobile Wissensmanagementlösung (U-Know) nutzt diese neuen Möglichkeiten. Jedoch vergrößert der Einsatz der innovativen Technologien auch die Gefahr, dass Unbefugte leichter an sensible Daten gelangen. Eine Bedrohungsanalyse identifizierte potenzielle Schwachstellen von U-Know. Das Auffinden von geeigneten Sicherheitsmaß- nahmen wird anhand von Sicherheitsmustern gezeigt. Es wurden mehrere sinnvoll einzusetzende Sicherheitsmuster erkannt. Die Musterbeschreibung ermöglicht die Realisierung von Maßnahmen, die in ihrer Qualität dem Stand der Technik entsprechen, da sie auf erprobten Lösungsansätzen von Experten basieren. Abschließend wird die um Sicherheitsmaßnahmen erweiterte Systemarchitektur von U-Know vorgestellt.


Full Text: PDF

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 3-88579-373-3


Last changed 04.10.2013 18:01:06