Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Informatische Fachkonzepte im Unterricht, INFOS 2003, 10. GI-Fachtagung Informatik und Schule, 17.-19. September 2003 in Garching bei München. P-32, 273-283 (2003).

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
2003


Editors

Peter Hubwieser (ed.)


Copyright © GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Lernfeldorientierter Ansatz in der Berufsausbildung Chancen und Risiken

Harald Linke and Holger Rohland

Abstract


Der vorliegende Beitrag beschreibt unseren Standpunkt zur aktuellen Diskussion zum lernfeldorientierten Ansatz in der Berufsausbildung. Ausgehend von der Analyse bestehender alter (fachsystematisch konzipierter) und in Ansätzen neuer (lernfeldorientierter) Lehrpläne der sächsischen Berufsfachschule soll der Versuch unternommen werden, den scheinbaren Widerspruch zwischen Fachsystematik einerseits und Lernfeldorientierung andererseits aufzulösen. Im Ergebnis ist ein Modell entstanden, welches eine Kombination zwischen Fachund Lernfeldsystematik und daraus folgende Notwendigkeiten für die Entwicklung brauchbarer Curricula darstellt. Das Modell scheint geeignet, einige wesentliche Kritikpunkte des reinen Lernfeldkonzepts zu entkräften.


Full Text: PDF

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 3-88579-361-X


Last changed 04.10.2013 17:58:44