Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Informatische Fachkonzepte im Unterricht, INFOS 2003, 10. GI-Fachtagung Informatik und Schule, 17.-19. September 2003 in Garching bei München. P-32, 133-144 (2003).

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
2003


Editors

Peter Hubwieser (ed.)


Copyright © GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Informatik und PISA - vom Wehe zum Wohl der Schulinformatik

Steffen Friedrich

Abstract


Die Diskussionen um die Notwendigkeit des Schulfaches Informatik reichen in die Zeit seiner ersten Einführung zurück, die in ihrer Diktion durchaus mit den Debatten um die Etablierung der einzelnen Naturwissenschaften in der Schule vergleichbar sind. Auch die jüngsten Untersuchungen der PISA-Studie zur Lesekompetenz oder auch zu den Kompetenzen in der Mathematik und den Naturwissenschaften stellen häufig nur Konsequenzen für diese Fächer dar. Ausgehend von einem Blick auf historische Meilensteine der Entwicklung der Schulinformatik in Deutschland will der Beitrag Überlegungen zu informatischen Kompetenzen aufzeigen. Auf der Basis des Gesamtkonzepts informatischer Bildung und der PISA-Kompetenzstufen wird ein Stufenmodell vorgestellt.


Full Text: PDF

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 3-88579-361-X


Last changed 04.10.2013 17:58:41