Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


XMIDX 2003, XML Technologies für Middleware - Middleware für XML-Anwendungen, Proceedings zum Workshop, 17.18. Februar 2003, Berlin. P-24, 71-82 (2003).

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
2003


Editors

Rainer Eckstein (ed.), Robert Tolksdorf (ed.)


Copyright © GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Implikationen kommerzieller Web Services

Markus Burghardt , Nick Gehrke and Matthias Schumann

Abstract


Durch das Zusammenführen bereits im Internet etablierter Technologien wie beispielsweise HTTP und XML wurde die Möglichkeit geschaffen, verteilte Anwendungen durch Nutzung unterschiedlicher Programmiersprachen unabhängig von der verwendeten Plattform zu entwickeln. Diese Kombination wird als Web Service Technologie bezeichnet. Ausgehend von der Existenz abrechenbarer bzw. kommerzieller Web Services werden im folgenden Beitrag ökonomische Betrachtungen vorgenommen und Möglichkeiten der flexiblen Abrechnung aus der Sicht der Dienstanbieter und der Dienstnutzer analysiert. Hierbei wird eine sogenannte Intermediärapplikation vorgestellt und deren Vorund Nachteile aus der Sicht des Betreibers und des Konsumenten einer solchen Intermediärapplikation herausgearbeitet. Darüber hinaus werden Preisdifferenzierungsinstrumente auf ihre Eignung bei der Preisfindung für diese spezielle Problemstellung betrachtet.


Full Text: PDF

GI, Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 3-88579-353-9


Last changed 04.10.2013 17:56:14