Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Projektmanagement und Vorgehensmodelle 2014 - Soziale Aspekte udńd Standartisierung P-236, 17-32 (2014).

Gesellschaft für Informatik, Bonn
2014


Copyright © Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Welche Vorgehensmodelle nutzt Deutschland?

Marco Kuhrmann and Oliver Linssen

Abstract


In der Praxis finden viele unterschiedliche Vorgehensmodelle Anwendung, was oft in Problemen resultiert, da sich z.B. Philosophie, Projektstruktur, Terminologie oder Rollenmodelle und Aufgabenzuordnung unterscheiden. Ziel dieses Beitrags ist es, eine Karte zu zeichnen, in welcher die in Deutschland aktuell verwendeten Vorgehensmodelle enthalten sind. Dieser Beitrag präsentiert die Er- gebnisse einer Studie aus dem Jahr 2006 und stellt diesen die Ergebnisse gegen- über, welche als Teil des 3ProcSurvey im Jahr 2013 ermittelt wurden. Wir stellen dar, welche Vorgehensmodelle aktuell im Einsatz sind und wie sich die Anwendung von Vorgehensmodellen über die Zeit entwickelt hat. Die Studie hat gezeigt, dass eine Vielzahl von Vorgehensmodellen im Einsatz ist. Es werden sowohl agile als auch \?klassische“ Ansätze angewendet, obwohl ein Trend weg von großen Standards zu beobachten ist. Insbesondere zeigt die Studie aber auch, dass ob der großen Anzahl von Vorgehensmodellen, die Auswahl und das Tailoring in der Re- gel wenig systematisch und individuell durch Projektleiter erfolgen.


Full Text: PDF

Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-630-5


Last changed 31.10.2014 19:19:31