Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


DeLFI 2014 - Die 12. e-Learning Fachtagung Informatik P-233, 294-296 (2014).

Gesellschaft für Informatik, Bonn
2014


Copyright © Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

SMASH: Ein generisches System für interaktive Szenarien in der Vorlesung

Daniel Schön , Philip Mildner , Stephan Kopf and Wolfgang Effelsberg

Abstract


Durch den Einsatz multimedialer Werkzeuge werden Lehrveranstaltungen immer interaktiver. Kamen früher noch dedizierte Systeme wie Clicker zum Einsatz, werden heute verstärkt Anwendungen entwickelt, die direkt auf den mobilen Gerä- ten der Studierenden laufen. Diese sind allerdings nicht immer für jegliche Smartphones, Tablets und Laptops einsetzbar und können nur unzureichend an spezielle Lehrszenarien angepasst werden. Ein Szenario, bei welchem sich die korrekte Antwort z. B. erst aus den Antworten der Studierenden ergibt, ist mit den bisherigen Systemen nur schwer durchzuführen. SMASH (Smart Mobile Application SHell) stellt eine Möglichkeit bereit, beliebige Lehrszenarien abzubilden und diese auf unterschiedlichen internetfähigen Geräten einzusetzen. Dafür werden die Szenarien, analog zu einem Brettspiel, in die drei Grundelemente Spielplan, Objekte und Regeln untergliedert. Ein neues Szenario wird durch eine Anpassung dieser Grundelemente definiert und kann anschließend automatisch erzeugt und genutzt werden. Dabei sind für die Erstellung neuer Szenarien keinerlei Programmierkenntnisse erforderlich. Von einfachen Meinungspolls über Twitterwalls bis zu komplexen interaktiven Spieltheorie- Experimenten können so eine Vielzahl von unterschiedlichen Szenarien mit wenig Aufwand innerhalb eines Systems abgebildet und ausgeführt werden.


Full Text: PDF

Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-627-5


Last changed 31.10.2014 16:07:31