Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


6. DFN-Forum Kommunikationstechnologien P-217, 65-74 (2013).

Gesellschaft für Informatik, Bonn
2013


Copyright © Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Konzeption einer Architektur zur Unterstützung von Mobilität und Multihoming im zukünftigen Internet

Alexander Gladisch and Djamshid Tavangarian

Abstract


Mobilität und Multi-Homing sind eng verwandte Probleme, die auf das semantisch überladene Adressierungsschema des Internet Protokolls (IP) zurückzuführen sind. Die Auftrennung der im IP-Adressierungsschema eingebetteten Funktionalitäten und deren Integration in separate Adressteile ist vielversprechend, um Mobilität und Multi-homing zu unterstützen. In dieser Arbeit wird das Node-oriented Internet Protocol (NIP) vorgestellt. NIP greift die Idee der Adressseparation auf und führt ein neues Drei-Tupel Adressierungsschema bestehend aus Knoten-ID, Interface-ID und topologischer Lokalisierung ein. Dieses Konzept schafft in Kombination mit weiteren in dieser Arbeit definierten Funktionsprinzipien und einem ebenfalls in dieser Arbeit vorgestellten global skalierbarem Mapping System die Grundlage, erweiterte Mobilitätsund Multi-homing-Unterstützung auf Netzwerkebene zu ermöglichen.


Full Text: PDF

Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-611-4


Last changed 12.03.2014 15:16:50