Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Software Engineering 2013 - Workshopband P-215, 235-244 (2013).

Gesellschaft für Informatik, Bonn
2013


Copyright © Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Ein strukturierter Ansatz zur Ableitung methodenspezifischer UML/SysML-Profile am Beispiel des SPES 2020 Requirements

Bastian Tenbergen , Philipp Bohn and Thorsten Weyer

Abstract


Eine wesentliche Voraussetzung für die industrielle Akzeptanz von wissenschaftlich entwickelten modellbasierten Entwicklungsmethoden ist, dass sich die Methode in die Werkzeugund Prozesslandschaft von Industrieunternehmen eingliedert und somit angewendet werden kann, ohne dass methodenspezifische Werkzeuge notwendig sind. Profile erlauben es, UML/SysML für spezielle Entwicklungsmethoden anzupassen, indem Konzepte der Methode in UML/SysML abgebildet werden. Eine Herausforderung bei der Entwicklung von UML/SysML- Profilen besteht u.a. darin, die Profile systematisch und strukturiert abzuleiten, sodass die Konzepte der Methode auf UML/SysML korrekt und vollständig abgebildet werden können. Während in der Literatur Ansätze zur Ableitung domänenspezifischer UML/SysML-Profile existieren, gibt es bisher jedoch keinen Ansatz zur Ableitung methodenspezifischer Profile. Ziel dieses Artikels ist es daher, einen strukturierten Ansatz zur Definition solcher Profile vorzustellen. Zunächst wird dazu die wesentliche Literatur zur strukturierten Definition von domänenspezifischen Profilen untersucht. Anschließend wird ein auf bestehender Literatur basierender Ansatz vorgestellt und anhand des SPES 2020 Requirements Viewpoints illustriert. Durch diesen Ansatz wird eine Grundlage für die Anwendbarkeit einer modellbasierten Entwicklungsmethode insofern geschaffen, als dass die Konzepte der Methode auf UML/SysML abgebildet werden können und die Entwicklungsmethode mit im spezifischen Industriekontext bereits vorhandenen UML- Modellierungswerkzeugen angewendet werden kann.


Full Text: PDF

Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-609-1


Last changed 04.10.2013 18:39:04