Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


INFORMATIK 2012 P-208, 573-584 (2012).

Gesellschaft für Informatik, Bonn
2012


Copyright © Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Voruntersuchungen und erste ergebnisse zur webseitengestaltung für die situations-bewusste unterstützung von kindern in IT-sicherheitsfragen

Sven Kuhlmann , Tobias Hoppe and Jana Dittmann

Abstract


Kinder und Jugendliche treten heutzutage immer häufiger und früher als Nutzer von Computersystemen und des Internets auf - und das oft ohne die Gefahren zu kennen, die im Kontext von deren Nutzung vielerorts sowie auf vielfältige Weise drohen. Ausgehend von beispielhaften IT-seitigen Gefahren, mit denen besonders auch Kinder in Kontakt kommen können, stellt dieser Beitrag Ergebnisse einer Untersuchung vor, in der das Schutzbedürfnis speziell von Kindern beim Umgang mit dem Internet erfragt wurde, um einen Ansatz zur verbesserten Gestaltung dieser Systeme / Internetangebote für Kinder zu erarbeiten. Dafür werden analysierte beispielhafte Webseiten anhand von Sicherheitsaspekten und deren Umsetzung bewertet. Auch die Ergebnisse des Fragebogens zur Ermittlung des Schutzbedürfnisses von Kindern werden vorgestellt. Als Rückschlüsse auf die bestehenden Gefahren und Probleme werden abschließend Ansätze für sichere Systeme gezeigt, die die Sicherheit im Internet für Kinder und Jugendliche in besserer Weise adressieren sollen, so zum Beispiel ein metaphorischer Ansatz dem ein natural Mapping des Kinderzimmers zugrunde liegt.


Full Text: PDF

Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-602-2


Last changed 20.02.2014 12:58:06