Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


INFORMATIK 2012 P-208, 1136-1144 (2012).

Gesellschaft für Informatik, Bonn
2012


Copyright © Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Diffusionsbildgebung - Trends und aktuelle Entwicklungen

Dorit Merhof , Diana Röttger and Christopher Nimsky

Abstract


Für die Therapie-Planung in der Neurochirurgie ist die Lokalisierung neuronaler Bahnen von großer Bedeutung, da diese während der OP nicht verletzt werden dürfen. Da der Verlauf neuronaler Bahnen auf anatomischen Magnet-Resonanz-Tomografie- Aufnahmen (MRT) nicht ersichtlich ist, kommt die Diffusionsbildgebung zum Einsatz. Dieses Bildgebungsverfahren ermöglicht Rückschlüsse auf die Lage und den Verlauf neuronaler Bahnen im Gehirn. Die Forschung in diesem Gebiet orientiert sich momentan hin zu Diffusionsaufnahmen mit hoher Winkelauflösung, bei denen das Diffusionssignal mit deutlich erhöhter Auflösung abgetastet wird. Auf diese Weise werden genauere Informationen über die lokale Diffusion gewonnen und damit die komplexe Subvoxelstruktur der weißen Substanz besser abgebildet. Im Rahmen des Beitrags werden aktuelle Forschungsfragen vorgestellt und diskutiert, die das Ziel haben auf Basis von Diffusionsaufnahmen mit hoher Winkelauflösung genauere Bahnverläufe zu ermitteln. Die Forschung in diesem Bereich trägt dazu bei, die Planung neurochirurgischer Eingriffe weiter zu verbessern und das Risiko postoperativer neurologischer Defizite für den Patienten zu verringern.


Full Text: PDF

Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-602-2


Last changed 20.02.2014 12:58:20