Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


5. DFN-Forum Kommunikationstechnologien (Verteilte Systeme im Wissenschaftsbereich) P-203, 73-82 (2012).

Gesellschaft für Informatik, Bonn
2012


Copyright © Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Inter-clouds: einsatzmöglichkeiten und anforderungen an die Itô-sicherheit

Gabi Dreo Rodosek , Mario Golling , Wolfgang Hommel and Alexander Reinhold

Abstract


Trotz der wirtschaftlichen Attraktivität und des unbestrittenen Marktpotentials gestaltet sich der Einsatz von Cloud-Computing in Deutschland weiterhin schwierig. Während auf der einen Seite gerade der Zusammenschluss von isolierten Cloud-Inseln zu Inter-Clouds (”Cloud of Clouds“) verspricht, die unbestrittenen Vorteile des Cloud- Computing wie geringe Kosten durch effiziente, bedarfsgerechte Bereitstellung von Ressourcen noch weiter nach vorn zu treiben, sind Öffentlichkeit und Industrie durch die Vielzahl an Sicherheitsvorfällen der letzten Zeit für die Sicherheitsproblematik sensibilisiert worden. Dadurch rücken auch Sicherheitsfragen und -probleme beim Einsatz von Cloud-Computing stärker in den Fokus. Um daher den Unternehmen die sichere Nutzung der Inter-Clouds zu ermöglichen und nicht gegen den in Deutschland gültigen Datenschutz zu verstoßen, müssen zentrale Fragen wie Integrität, Vertraulichkeit, Nichtabstreitbarkeit, Transparenz, Authentizität und Verfügbarkeit adressiert werden. Als Basis für die Entwicklung geeigneter Sicherheitskonzepte, -methoden und -werkzeuge wird im Rahmen dieses Artikels ein Überblick über die Einsatzmöglichkeiten von Inter-Clouds sowie daraus resultierende Anforderungen an die IT-Sicherheit gegeben.


Full Text: PDF

Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-297-0


Last changed 04.10.2013 18:38:13