Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


Informationstechnologie für eine nachhaltige Landbewirtschaftung P-194, 303-306 (2012).

Gesellschaft für Informatik, Bonn
2012


Copyright © Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Der Virtuelle Wald Eine ISO/OGC-konforme 4D-Geodateninfrastruktur für den Cluster Wald und Holz

René Thiele , Jürgen Roßmann and Michael Schluse

Abstract


Mit dem Waldmanagementsystem \?Virtueller Wald“1 (www.virtuellerwald.net) gehen die sprichwörtlichen Zeiten, in denen man den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen konnte, dem Ende entgegen. Grundlage hierfür ist eine flächendeckende, qualitativ hochwertige, aktuelle, auswertbare georeferenzierte Waldinventur, die mit Unterstützung leistungsfähiger Sensordaten verarbeitender Algorithmen auf der Basis vorhandener und flächendeckend verfügbarer Geobasisund Geofachdaten abgeleitet und vielfältigen Anwendungen zur Verfügung gestellt wird. Hierzu definiert der Virtuelle Wald eine 4D-Geodateninfrastruktur, welche von der Datenmodellierung über die Datenhaltung bis hin zur Datenbereitstellung und -präsentation konsequent auf den für die Geodatenverarbeitung relevanten Normen und Standards des Open Geospatial Consortiums (OGC) sowie der ISO/TC211 aufsetzt.


Full Text: PDF

Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-288-8


Last changed 04.10.2013 18:37:23