Gesellschaft für Informatik e.V.

Lecture Notes in Informatics


INFORMATIK 2010. Service Science - Neue Perspektiven für die Informatik. Band 1 P-175, 903-908 (2010).

Gesellschaft für Informatik, Bonn
2010


Copyright © Gesellschaft für Informatik, Bonn

Contents

Werkzeuge einer MDSD-Entwicklungsumgebung für große Software- produktlinien

Steffen Stundzig , Alexander Nittka , Steffen Skatulla , Martin Schmidt , Detlef Hornbostel and Michael Hörseljau

Abstract


Die modellbasierte Entwicklung großer, sich schnell erweiternder, Produktlinien erfordert eine angepasste Entwicklungsumgebung. Diese muss neben Mehrbenutzerfähigkeit viele spezifische Funktionalitäten hinsichtlich frühzeitiger Validierung, On-/Offlineentwicklung, Mehrsprachigkeit, Erweiterbarkeit, einfacher Benutzbarkeit, aufgabenbasiertem Arbeiten, Versionierung von Teilmodellen, verschiedener Sichten auf einzelne Modellaspekte und stark abgesichertes Ändern des Gesamtmodells haben. Wird außerdem das Ziel verfolgt, Fachexperten beim Endkunden zu erlauben, selbst an den Modellen und somit an der laufenden Software Änderungen vorzunehmen, muss auch die Entwicklungsumgebung sehr robust und intuitiv sein.


Full Text: PDF

Gesellschaft für Informatik, Bonn
ISBN 978-3-88579-269-7


Last changed 04.10.2013 18:33:34